partizipative Planungsprozesse

Die Einbindung der zukünftigen Nutzergruppen in allen Phasen des Entwurfs birgt die Möglichkeit die spätere Usability schon während des Planungsprozesses zu optimieren. Beim Projekt Co-Working-Space in der Wiener Ankerbrotfabrik wurden im Rahmen von wiederholten partizipativen Planungs-Workshops nutzerrelevante Entwurfsthemen vorbereitet und moderiert und im Kreis von Betreiber, späteren Nutzern, sowie Gestaltern diskutiert.

Kommentare sind deaktiviert.