NEWS

STRAHLENDER AUFTRITT

November 2022 – Nicht nur die gesamte Fassade des Headquarters der Firmen Stölner und Österreicher bekam ein frisches Make-Over und erstrahlt seit Ende Oktober in neuem Glanz – ein trichterförmiges Leuchtportal markiert nun unmissverständlich den Haupteingang, löst beim Betrachter geradezu eine einladende Sogwirkung aus und transportiert zudem als Landmark changierend die Firmen-CI nach Außen.

NEWS

VIVA IL GELATO

Oktober 2022 – Edles Gefrorenes, glänzende Oberflächen und professionelle Speiseeissysteme gepaart mit der stölner-typischen Gastlichkeit und sensationell gutem Cafe – diese Zutaten mischen sich zu einem ganz speziellen Showroom, der Anfang 2023 im St. Pöltner Headquarter des renommierten Gastro-Ausstatters eröffnet wird.

NEWS

DIE SKISAISON IST ERÖFFNET

Oktober 2022 – Die minimalistischen Apartments am Taleingang bei Saalbach formen sich schön langsam ihrer Fertigstellung entgegen – gerade recht zum nahen Winteranfang und damit dem Saisonstart erfolgt der letzte Feinschliff. Die edlen, zart aufgehellten Lärchenfronten mit ihrer sortierten feinen Maserung fassen das lang gestreckte Loft und begrenzen die eleganten rahmenlosen Glasfronten der Firma Skyframe beidseitig. Die schier endlosen Ebenen von Decke und Boden in sanft gemaserten grauem Sichtbeton werden nur von der tiefschwarz brünierten Stahltreppe zäsiert. Nun folgen noch die sorgfältig ausgewählten Möbel, Teppiche und Vorhänge und bald wird hier im gemütlichen Feuerschein des integrierten Sichtkamins nach ausgiebigen Skitouren entspannt.

NEWS

HEALTHDESIGN VOM FEINSTEN

Oktober 2022 – Im Herzen des Südburgenlands wurde Anfang Oktober das erste Plasma-Zentrum im von firstaid studio in Zusammenarbeit mit Europlasma entwickelten neuen Corporate Design eröffnet. Hier zeigt sich, dass medizinische Kompetenz in Kombination mit höchsten hygienischen Ansprüchen trotzdem auch richtig schön sein kann. Firstaid studio ist ein Projekt der designkollektiv GmbH und Anke Stern und widmet sich mit ganzem Herzen dem Bereich Healthdesign. Foto (c) Christoph Panzer

NEWS

INTERVIEW IN FALSTAFF LIVING

Oktober 2022 – im Salongespräch mit Wojciech Czaja zum spannenden Thema „Selber machen oder planen lassen“ in illustrer Runde mit den Architektinnen Ulrike Schartner von gaupenraub und Senka Nikotic vom Bauträger Schwarztal, genial ins Bild gesetzt vom Fotografen Lukas Ilgner und nachzulesen in der aktuellen Ausgabe 7/2022 von falstaff Living.

NEWS

EXKURSION IN FLEXIBLE ARBEITSWELTEN

Oktober 2022 – Es ist uns immer wieder eine besondere Freude die jungen Kollegen von der ndu, Fachrichtung Interior-Design, durch den Coworking-Space in der Wiener Ankerbrotfabrik zu begleiten. Als Einleitung in das Semesterthema „Büro der Zukunft“ konnten wir den Studenten vor Ort das flexible Stecksystem mit seinen immer neuen Anwendungsvarianten vorführen. Wir sind schon gespannt auf die folgenden Entwurfsprojekte.

NEWS

APARTMENT C

September 2022 – In ruhigen Shades of Warm-Gray präsentiert sich die Hülle des gerade fertig gestellten Wiener Apartments. Wand Boden und Decke greifen so optisch ineinander und bilden einen beruhigen Rahmen für das markante Innenleben. Die mattschwarze Küchenarchitektur kontrastiert mit den dezenten Schattierungen, setzt einen optischen Schwerpunkt. Möblierung, Leuchten und Textilien bringen Struktur und streuen dezente Farbenuancen wie Lichtreflexe in den Raum. Das Gestaltungskonzept wurde auf den Charakter und die Wohnbedürfnisse der beiden jungen Bewohner maßgeschneidert. Der hohe Grad an Individualisierung ist überall abzulesen.

NEWS

FERIENHAUS

August 2022 – In diesem von den beiden künstlerisch affinen Bewohnern geprägten Ferienhaus kommt pure Natürlichkeit zu Anwendung. Der Innenraum wird von den Materialien Stein, Holz und Erde dominiert, die in geschichteter Form ineinandergreifen und sich überlagern. Kochen und Essen sind die zentralen Elemente, um die sich der Restraum arrangiert. An einer Funktionsstele, in der ein Kamin mit offenem Feuer integriert ist, gruppieren sich in der Höhe geschichtet Küchenarbeitsplatte, Esstisch und Sitzbank an-, neben-, untereinander – analog den Lamellen eines Baumschwamms.

NEWS

SOMMERPAUSE

Juli 2022 – Dieses Jahr nehmen wir uns Zeit richtig auszuspannen. Unser Studio ist von 0. Juli bis zum 31. Juli geschlossen. Ab 01. August stehen wir in neu erworbener Frische für weitere gemeinsame Abenteuer zur Verfügung. Wir freuen uns drauf und wünschen allen eine schöne Zeit.

NEWS

BELETAGE

Juni 2022 – Die exklusive Beletage einer Villa im Norden Wiens bekommt einen kraftvollen, frischen Neustart. Belebt durch die Ansprüche einer modernen, jungen Familie durchbricht die Neugestaltung verstaubte Wohngewohnheiten. Das Flair der Ferne, Träume und Sehnsüchte verbinden sich mit dem gewachsenen und gereiften Spirit des Ortes zu einem ganz individuellen Konzept. Die elegante Bausubstanz, die würdevoll gealterten Oberflächen als Zeugen traditioneller Handwerkskunst bilden nun die Bühne für modernes Familienleben.

NEWS

SILENT RETREAT

Mai 2022 – Parameter wie Wertigkeit, Langlebigkeit, perfekte Verarbeitung und Präzision verbindet man wohl eher mit Schweizer Uhren – hier wurden diese Begriffe zur Grundlage für ein alles andere als klassisches Interior-Konzept. Understatement, Kompetenz und eloquente Gemütlichkeit waren die grundsätzlichen Ansprüche an die gestalterische Positionierung dieser Villa im Wienerwald.

NEWS

POP-UP WIRD NIE FAD!

April 2022 – … und Pop-Up Kantinen schon gar nicht! Für den aufstrebenden Lieferservice Gurkerl oder vielmehr dessen fleissige Helfershelfer wurde eine temporäre Kantine entworfen und umgesetzt. Funktionalität, Mobliliät und Wiederverwendbarkeit waren die Grundpfeiler des Entwurfs. So kann das Thekenmöbel schnell zerlegt, verräumt und bei Bedarf auch wieder aufgestellt werden. Das einfache Rezept besteht im Wesentlichen aus rohen, geschichteten, matt klar lackierten Spanplatten, deren (empfindliche) Kanten farbig versiegelt die Linearität des Möbels optisch unterstreichen und als Stellflächen und Tablett-Rutsche dienen. Dazu ein schwarzes Display zur Kommunikation des Angebots und Licht, viel Licht – mehr Zutaten braucht ein erfolgreiches Thekenmöbel nicht. Technisch ausgereiftes Hinterland mit täglich wechselnden herrlichen Menüs von magdas inklusive – leider nur für Mitarbeiter!

NEWS

BAUSTELLENBESUCH SCHIHÜTTE

März 2022 – Wie in einem Wintermärchen türmten sich die Schneekappen meterdick auf dem Rohbau der schmucken Schihütten. Umringt von sich rundherum tummelnden Schifahrern wurden die Oberflächen der Innenräume stilgerecht vor Ort bemustert und im Kontext mit den rohen, puren Elementen der Architektur und den gedeckten Farben der winterlichen Umgebung abgeglichen – Apres Ski inklusive.

NEWS

DK ON THE ROAD

März 2022 – Die diesjährige Exkursion unseres Studios als Roadmovie zwischen dem gewohnten Osten und durchaus wilden westlichen Gefilden. Der lange Weg nach Zürich war periodisch unterbrochen von Baustellenbesuchen und Wanderungen zu so manch atemberaubender Brückenkonstruktion. Entfärbt durch die zarten Schwaden gelben Wüstenstaubs präsentierte sich Landschaft und Bauwerk in Sepiatönen. Als wären die Kulissen nicht schon von sich aus unfassbar, tauchte dieses spezielle Wetterphänomen die Hochbrücke sowie das Kloster am St. Georgenberg, die Brücke und Festung von Altfinstermünz und die schier unendlich lange Kapellen- und Spreuerbrücke in Luzern in surreales Licht – Eindrücke, die wohl unvergesslich bleiben werden!

NEWS

TEL AVIV LOFT

Februar 2022 – Auf zwei Etagen eines Hochhauses im Zentrum von Tel Aviv werden ehemalige Büroräume zu vier exklusiven Wohnlofts umgewidmet. Dem Umbau gingen grundlegende Studien zur Raumausstattung und -aufteilung voraus. Die Auswahl fiel auf eine großzügigen Grundrisslösung, bei der der Wohn- und Speisezimmer sowie die Küche vertieft in einer Mittelinsel zentriert werden. Die Erschließung wird darum umlaufend auf unterschiedliche Ebenen aufgelöst und verbindet den Innenraum schwellenlos mit den großzügigen Terrassen. Die Mittelinsel ist zweiseitig erschlossen und in ihrer Höhe abgesetzt – der Blick des Eintretenden wandert dadurch ungebremst zu der umgebenden atemberaubenden Stadtkuliisse – bei zwei der Apartments sogar inklusive Meerblick.

designkollektiv Tel Aviv Loft mit Holzwänden, freihängender Wendeltreppe und Mittelinsel mit Küche, Bar, offenem Kamin aus Naturstein und smaragdfarbigem Samt
Industrial House im Süden von Wien, Passivhaus mit Stahl Glasfronten, Interior Design in Zeiten des Klimawandels
NEWS

INDUSTRIAL HOUSE

Jänner 2022 – Brand New: Nicht nur einfach ein Wohnhaus, sondern ein Statement der Gastfreundlichkeit und Weltoffenheit seiner Bewohner. Dieses Haus hat Ausstrahlung, nimmt den Besucher sofort mit seiner Individualität und Gemütlichkeit ein. Hier verweilt man gerne, eine lockere, leichte Stimmung, viel Licht und Transparenz unter Tags, wunderbare Spiegelungen und Lichtspiele abends.

NEWS

DIE FICHTE STICHT, DIE TANNE NICHT

Dezember 2021 – Auch wenn es sich fast so anfühlt, als hätte der Sommer eben erst geendet, jährt sich doch in Kürze das besinnlichste Fest des Jahres. Wir wünschen erholsame Feiertage und einen schwungvollen Rutsch in ein neues, frisches Jahr, in dem hoffentlich endlich die Vernunft siegen wird. Unser Büro ist von 23.12.2021 bis 09.01.2022 geschlossen.

Ausbau eines historisches Mostviertler Bauernhaus by Studio designkollektiv, Interiordesign, Produktdesign, Möbeldesign
Weihnachtskarte mit Baumanhänger by Studio designkollektiv, Interiordesign, Produktdesign, Möbeldesign
NEWS

AUSBLICK AUF 2022

Dezember 2021 – Unser Jahr geht mit einem eindeutigen Schwerpunkt zu Ende, der sich auch in unserer diesjährigen Weihnachts-Aussendung ablesen lässt. Von smarten Wohnkonzepten, über Bestandsadaptionen bis hin zu schmucken Villen durften wir zu unserer großen Freude dieses Jahr viele außergewöhnliche Projekte am Residential-Sektor begleiten. Wir freuen uns sehr drauf, ein paar dieser großartigen Objekte im Lauf des nächsten Jahres präsentieren zu dürfen.

NEWS

FASSADE HOLZHAUS

November 2021 – Rechtzeitig vor dem ersten Schnee wurde die mattschwarze Außenhaut des Holzhauses fertig gestellt. Der Schwarz/Weiß Kontrast unterstreicht die Verschiedenartigkeit der beiden Baukörper. Während das Bestandshaus mit seiner verwundenen Ziegelfassade, durchbrochen von einer in Anordnung, Form, Größe und Gestaltung willkürlichen Fensterschar, dem Vorübergehenden kurzweilig begleitet, schließt mit einer schmalen Schattenfuge der vergleichsweise streng anmutende, minimalistische Neubau daran an. Die nahezu 5 m langen Vollholzlatten reihen sich fugenlos aneinander, die dunkle Lasur verleiht dem Baukörper Eleganz.

Ausbau Holzhaus im Mostviertel by Studio designkollektiv, Interiordesign, Produktdesign, Möbeldesign
Handskizzen by Studio designkollektiv, Interiordesign, Produktdesign, Möbeldesign
NEWS

FAST WIE IN ROM

Oktober 2021 – Die diesjährige Zeichenwoche fand nun schon zum zweiten Mal coronabedingt im Römerland Petronell-Carnuntum und an ausgewählten Plätzen und Orten in Wien statt. Der Motivation der über 50 Studierenden der NDU Sankt Pölten tat dies aber keinen Abbruch – der Output kann sich wirklich sehen lassen und wird im Rahmen einer kleinen feinen Ausstellung zu sehen sein.

NEWS

MICROKÜCHE

September 2021 – Professionelles Kochen auf 4,24 m2, ist das überhaupt noch möglich? Mehrgängige Catering-Menüs für 12 Personen und das einige Male pro Woche? Unter diesen Vorzeichen galt es eine Mikroküche der besonderen Art für eine geniale Köchin zu entwickeln. Wie in einer Kommandozentrale sind die Funktionen ineinander verschachtelt, ergonomisch verbunden durch eine abgerundete Arbeitsplatte. Mittels einfacher Körperdrehung sind raumsparend alle Bedienelemente zu erreichen. Um Kollisionen zu vermeiden, sind die Staubereich offen ausgeführt, nur der Müll und die Geräte dürfen sich hinter Türen verstecken.

Microküche by Studio designkollektiv, Interiordesign, Produktdesign, Möbeldesign
Teufelssteg in Finkenberg in Tirol fotografiert anlässlich einer Exkursion von designkollektiv
NEWS

FORSCHUNGSPROJEKT BRÜCKEN UND PLATEAUS

August 2021 – Im Spannungsfeld der Faszination, die historische gedeckte Holzbrücken beim Betrachter und -nutzer auszulösen vermögen, ihrer illustren Geschichte, den teils spektakulären Orten, an denen sie platziert sind und nicht zuletzt dem Potential ihrer traditionellen Bauweisen im Kontext mit zeitgenössischen Konstruktions- und Fertigungstechniken ist dieses überaus bemerkenswerte Forschungsprojekt angesiedelt. In Zusammenarbeit mit dem Bauingenieur Dr. Benjamin Kromoser werden derzeit die nötigen Grundlagen erhoben und in Form einer wissenschaftlichen Publikation ausgearbeitet. Anhand der gewonnenen Erkenntnisse und auf Basis der detaillierten Analyse mehrere beispielgebender Brückenbauten, wird in Folge an einem realen Standort in einer Weinviertler Gemeinde ein Referenzobjekt entwickelt werden.

NEWS

APARTMENT C

Juli 2021 – Mit Konzept und Planung eines feschen jungen Wiener Apartments starten wir in den Sommer und erweitern damit unser Angebot um ein Quick&Fine Planungspaket, das sich speziell an (design-affine) junge Paare und Jungfamilien richtet. Schnell, akkurat auf den Punkt und damit auch in der Startphase leistbar, liefern wir frische Konzepte für junges Wohnen.

Gestaltungs- und Einrichtungskonzept für ein junges Wiener Apartment
schlafende Katze als Inbegriff für Entspannung und Ferien
NEWS

SOMMERPAUSE

Juli 2021 – Dieses Jahr nehmen wir uns Zeit richtig auszuspannen. Unser Studio ist von 26. Juli bis zum 15. August geschlossen. Ab 16. August stehen wir in neu erworbener Frische für weitere gemeinsame Abenteuer zur Verfügung. Wir freuen uns drauf und wünschen allen eine schöne Zeit.

NEWS

WIENER STADTAPARTMENT

Juni 2021 – Professionelle Konzepte für die ersten eigenen vier Wände, ein Leitfaden für Gestaltung und Einrichtung, maßgeschneidert auf die Persönlichkeit, Bedürfnisse und Wünsche der späteren Bewohner, der aber auch ausreichend Spielraum für eigene Interventionen lässt. Vor diesem Hintergrund entstand das Konzept für ein modernes, junges Wiener Stadtapartment. Farbe ist hier Ausdrucksmittel, schafft Raum für spezielle, individuelle Atmosphären, von Vivid Pink in den aktiven Wohnbereichen über Soft Blue bis Muted Purple, ziehen sich zarte Pastelltöne als dezenter Verlauf über haptisch wirksame Oberflächen und Möbel, wiederholen sich in Leuchten und Dekorationselementen.

Wiener Stadtapartment in zarten Pastelltönen, abgeleitet von Lilienporzellan mit Tapeten und Messingleuchten
Innenansichten der minimalistischen Apartmenthäuser in Saalbach aus Naturstein, Stahl, Holz und Sichtbeton, Interiordesign
NEWS

SCHIHÜTTE IN DEN GRAUWACKEN

Mai 2021 – In der Salzburger Grauwackenzone, an einem sanft aufsteigenden Südhang entstehen im nächsten Jahr fünf minimalistische Long-Stay Apartments. Die versetzte Anordnung der beiden vom Architekturbüro Dominik Aichinger geplanten Baukörper schafft einerseits nach innen gekehrte Zonen der Ruhe und Konzentrationen und öffnet sich andererseits mit einem atemberaubendem Ausblick auf die benachbarten Schipisten ins Tal.

BECAUSE WE CARE

DK PROUDLY PRESENTS: FIRST AID STUDIO

First aid sagt eigentlich schon viel über unsere Intensionen aus – naturgemäß in zweiter Reihe hinter den wahren Lebensrettern, aber auch mit hohem Anspruch an die Sache. Im Team mit unserer brillanten Kollegin Anke Stern (ankestern.com) verleihen wir hochtechnisierten, standardisierten Bereichen atmosphärische Qualität und Identität und schaffen Räume, in denen man gesund werden kann. Mehr Infos unter www.firstaid-studio.at

Firstaid studio, die Extension von designkollektiv und Anke Stern in den Health Care Bereich
NEWS

HOLZHAUS

März 2021 – Im sonnigen Mostviertel erstrahlt unser Holzhaus immer mehr in seiner neuen Erscheinungsform. Während das Innenleben noch roh ist, trägt die Hülle ihre zukünftige Eleganz bereits nach Außen. Der Zubau wird im nächsten Schritt mit Holzlatten dunkel verschalt, als Zitat an den ehemals an dieser Stelle stehenden Stadel. Der Innenbereich wird fast vollständig entkernt um dem neuen großzügigen Loft Raum zu bieten.

NEWS

MATERIALIEN DER ZUKUNFT IN FALSTAFF LIVING

Februar 2021 – Interview in Falstaff Living zu den Entwicklungen am Materialsektor im kommenden Jahr.  Neben den klassischen haptischen und optischen Faktoren sowie dem wachsenden Anspruch in Bezug auf Nachhaltigkeit treten nun leider auch wenig sinnliche Eigenschaften wie Desinfektionsmittelbeständigkeiten und dergleichen den Vordergrund. Glatte, antiseptische Oberflächen, auskochbare Textilien aus flammhemmender Kunstfaser und abwaschbare Tapeten lassen resopalbeplankte Erinnerungen aufkommen. Die Herausforderung wird sein, innerhalb dieser neuen Parameter atmosphärische Sinnlichkeiten zu erzeugen.

NEWS

FUTURE LAB NDU

Jänner 2021 – Wir starten das Jahr mit einem Future Lab zu einem top aktuellen Thema: Die Masterstudenten des Lehrgangs Innenarchitektur und visuelle Kommunikation der New Design Universität widmen sich im Rahmen eines von uns begleiteten Entwurfsstudios einem Health-Design Thema. Die Entwürfe zu den Allgemeinbereichen eines Niederösterreichischen Gesundheitsunternehmens werden in Folge im Rahmen eines Wettbewerbs professionell präsentiert. Das Siegerprojekt hat Aussicht auf Umsetzung. Wir freuen uns und sind gespannt auf die Ergebnisse!

NEWS

COMING SOON – WOMBATS WERKSVIERTEL MÜNCHEN

Jänner 2021 – Neu, jung, frisch und dazu noch ein Schuss gediegene Münchner Eleganz – pures Holz neben satt glänzendem Samt, kulissenartige rohe Holzverbauten mit Schaubuden-Charakter begleitet von weitläufigen naturalistischen Wandgemälden, Holzplateaus wechseln mit kuscheligen oversized Ohrenssessel – spannende Kontraste, die sich aber dann doch wieder zu einem atmosphärischen Ganzem vereinen und dem neuen wombats Spross im Münchener Werksviertel unverwechselbare Identität und Authentizität verleihen.

NEWS

AB JETZT WIRD ALLES BESSER!

Dezember 2020 – Nach einem bewegten Jahr verabschieden wir uns in die Weihnachtsruhe. Unser Büro ist bis einschließlich 6. Jänner geschlossen. Wir freuen uns auf ein wunderbares 2021 und bedanken uns bei allen Freunden, Partnern, Auftraggebern und Wegbegleitern.

NEWS

ZIG ZAG DESK DIVIDER

November 2020 – Ganz aktuell im Presse Schaufenster unser exklusiver Desk-Divider – Nein, nicht einfach nur ein weiterer Paravant – sondern ein flexibles raumerzeugendes oder nach Bedarf auch -trennendes Tool, dessen Benutzung immer wieder Spaß macht und dabei auch noch superflexibel und multifunktional einsetzbar ist – privat, im Office und mit der richtigen Ausstattung auch bis hin zum Healthcare-Bereich. Die zigzags bestehen jeweils aus vier Einzelpaneelen, die über einen Bandmechanismus beweglich miteinander verbunden sind. Dieses flexible, textile „Scharnier” macht zusätzliche Verbindungselemente unnötig und ermöglicht vielfältige Falt- und Klappvarianten. Ein einzelner zigzag kann somit unterschiedliche Raumsituationen erzeugen und intuitiv mittels weniger Handgriffe spielerisch umgebaut werden.

Deskdivider Paravent zigzag by designkollektiv für Homeoffice, Sichtschutz, Möbeldesign, Produktdesign